Online- 
Beratung mit Herz & Verstand

Online-Paarberatung: FAQ 

Kann man auch alleine beraten werden?

Ja, das ist möglich. Wir werden allerdings darüber sprechen, ob es nicht doch möglich ist, Ihren Partner / Ihre Partnerin in die Beratung zu integrieren.


Gibt es vor der ersten Beratung ein Vorgespräch?

Ja, denn wir müssen zunächst heraus finden, ob eine Paarberatung in Ihrem Fall sinnvoll ist. Das Vorgespräch ist für Sie kostenfrei. 


Was ist das Hauptproblem, mit dem Ihre Klienten zu Ihnen kommen?

Jedes Paar ist anders, deshalb sind auch die Probleme unterschiedlich. Unterm Strich ist es aber eine fehlende, schlechte oder schlichtweg verloren gegangene Kommunikation untereinander, mit der ich als Paarberater am häufigsten zu tun habe.


Muss ich mich im voraus für ein Beratungspaket entscheiden?

Nein, das müssen Sie nicht. Sie können die Paarberatung jederzeit abbrechen, wenn Sie meinen, dass Sie nun alleine zurecht kommen.


Wie lange dauert eine Paarberatung?

Das ist unterschiedlich. Die meisten Klienten werden ca. 10 x je eine Stunde beraten. Am Ende der Beratungszeit kann man eine weitere Beratungsstunde nach einem längeren Zeitraum verabreden.


Was kostet eine Paarberatung?

Die Paarberatung durch mich wird mit € 90,-- pro Beratungsstunde (inkl. MWSt.) berechnet. Sie erhalten nach jeder Beratungsstunde eine gesonderte Rechnung.


Warum ist die Paarberatung bei Ihnen günstiger als bei vielen anderen Paarberatern?

Weil ich ausschließlich online berate, fallen nur geringe Praxis- und Verwaltungskosten an. Dies kann ich an meine Klienten weiter geben.


Muss ich die Einstellungen auf meinem Computer für eine Online-Beratung ändern?

Nein, in der Regel nicht. Wir kommunizieren über ZOOM. Vor jeder Beratung erhalten Sie per Mail einen link, der Sie direkt in den Videocall führt.


Zahlen die Krankenkassen die Kosten für eine Paarberatung?

Nein, diese Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen.